Lockerungen ab 28. Juni 2021

Die Rahmenbedingungen des Spiel- und Trainingsbetriebs: Stand 7.6.21

Ä  Die Duschen und Umkleidekabinen sowie Toiletten dürfen unter Einhaltung von Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen weiterhin benutzt werden.

     Testpflicht entfällt !!

Ä  Im Pavillon gelten die derzeitigen Hygieneregeln = Abstand – Mundschutz und Desinfektion.

 

Stufenplan für sichere Öffnungsschritte ab 7. Juni 2021   

- Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport: In Sportanlagen, -stätten innen und außen                                                                              1 Person pro m2

                                                                Zuschauer außen bis 100                           

 

 

Verordnung (19.05.21): Testungen vor dem Spielbetrieb

Der Betrieb von Sportstätten und Sportanlagen, egal in welcher Gruppengröße und egal in welchem Alter der Kinder- in der Öffnungsstufe 1, ist ausschließlich für Personen zulässig, die über einen tagesaktuellen Negativtest, Impf- oder Genesungsnachweis verfügen.

Für den Sportbetrieb gelten somit folgende Regelungen: 

  • Alle Sportlerinnen und Sportler müssen einen aktuell Schnelltest vorweisen, auch wenn der Sport nur zu zweit stattfindet. Dies gilt auch auf weitläufigen Außensportanlagen.
  • Es gilt eine Testpflicht ab 6 Jahren
  • Geimpfte und genesene Personen zählen bei der Gruppengröße nicht mit. D.h. eine Gruppenvergrößerung durch geimpfte oder genesene Personen (ein entsprechender Nachweis ist vorzulegen)

* Öffnungsstufe 1

            Inzidenz 5 Tage unter 100 :  Kontaktarmer Freizeit- und Amateursport bis 20Personen in Sportanlagen und -stätten außen                                                                bis 100 Zuschauer*innen außen.